Nathaly Stark
Stark für Ihr Pferd

Meine Leistungen

Je nach Befund und Pferd ist mein Angebot vielfältig.

Was ich kann:

Pferdeosteopathie

Wenn Gelenke durch verschiedenste Ursachen nicht mehr in ihrer normalen und physiologisch optimalen Position sind, führt das zwangsläufig zu muskulären Problemen. Pferde können erstaunlicher Weise sehr viele "Missstände" kompensieren. Doch Sie als Pferdebesitzer und/oder Reiter werden sehr schnell merken, dass etwas nicht "rund" läuft, das Ihr Pferd Schmerzen hat oder sich nicht wohl fühlt. Werden diese "Missstände" ignoriert führt das unweigerlich zu Lahmheiten, Verhaltensauffälligkeiten, Aggressivität o.Ä.

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden

Preis: 120,00 €*

Nachbehandlung: je nach Aufwand, ca. 50,00 - 80,00 €*

 

Pferdephysiotherapie

Nach krankheitsbedingter Ruhe ist nicht nur beim Menschen die Physiotherapie das Mittel der Wahl um Bewegung wieder herzustellen.

Durch Dehnung, Mobilisation und lösen verklebter Faszien werden Muskeln und Sehnen wieder elastischer und können wieder funktionieren.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: 80,00 €*

 

Massage

Ein gut durchbluteter Muskel kann besser arbeiten und dies schützt ihn vor Verletzungen. Eine Massage wirkt direkt auf die Muskulatur und fördert die Durchblutung nachhaltig. Sie löst Verspannungen, Muskelverhärtungen und versetzt ihr Pferd schon nach kurzer Zeit in einen "Entspannungsmodus"

Dauer: ca. 1 Stunde, Therapieform je nach Indikation und Reaktion des Pferdes, manuell, mit dem Equissage Massagegeräten oder dem Neurostim .

Dauer: ca. 45 Min.

Preis: 60,00 €*

 

Blutegeltherapie

Das Anwendungsgebiet der kleinen Blutegel ist fast unerschöpflich. Sämtliche Arten von Arthrosen, Gelenksentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen oder Sehnenschäden. Der Speichel der Blutegel enthält entzündungshemmende, schmerzstillende sowie entgiftende Substanzen. Die Gefäße werden erweitert und das Blut verdünnt.

Dauer: ca. 45 Min. - 2 Stunden

Preis: 45,00 € *+ Egel (15,00 €* pro Egel)  


Neurostim N21

In zahlreichen empirischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass mechanische Schwingungen mit bestimmten Amplituden in einem Frequenzbereich von ca. 8 Hz bis 32 Hz  (1 Hz = 1 Schwingung/ Sekunde) unterschiedliche Wirkungen auf den Muskel-Sehnen-Apparat, insbesondere das Bindegewebe und die Matrix besitzen. Die Übertragung der Frequenzen mittels mechanischen, akustischen, elektrischen oder elektromagnetischen Wellen steht dabei zur Auswahl und ruft im Körper unspezifische Reaktionen hervor. Daraus ergibt sich die Folgerung: der Körper kann Rhythmen erkennen, sie unterscheiden und unterschiedlich interpretieren.

Diese Rhythmen wirken wie Taktgeber auf alle biologischen Strukturen. Dabei kommt der Skelettmuskulatur, größtes Organ mit ca. 45 % Masseanteil, eine entscheidende Rolle zu.

Seine Funktionalität, also taktgebende Frequenz, ist unter anderem an die gerichtete Bewegung der Körperflüssigkeiten gebunden, um den gesunden Stoffwechsel aufrecht zu erhalten. Stimmt in diesen, die Zelle umspülenden Flüssigkeiten bspw. der Säure-Base-Haushalt nicht, treten Differenzen in der Elektrolytversorgung auf, leidet die Leistung der Muskel- und Nervenzellen. Es entstehen Krankheitssymptome, die in Form von Muskelschmerzen und Entzündungen (Myositis), Streck- und Beugeeinschränkungen, Muskelverkrampfungen die Funktionsabläufe der Extremitäten eines Tieres stören. (Quelle: Overo.de)

 Dauer: ca. 40 Minuten

Preis: 40,00 €*

 

Kinesiologisches Taping für Pferde

Ich habe das Taping nach Heinbokel, Rudde & Fink erlernt.  Das Taping wird bereits seit Jahren mit großem Erfolg in der Humanmedizin eingesetzt. Es wird u.A. bei Gelenksproblemen, Sehnenschäden, Blutergüße, Gelenksgallen sowie bei Lymphproblemen erfolgreich eingesetzt.

Dauer: ca. 30 Minuten

Preis: je nach Anlageart und Problemstellung zwischen 20,00 € und 45,00 € + Material


Osteopathische Sattelanpassung

Sattel-Passformkontrolle nicht nur am stehenden Pferd sondern unter den Gesichtspunkten physiologischer Abläufe. Das Pferd wird zunächst optisch im Stand und in der Bewegung beurteilt. Der Sattel kann rein optisch beurteilt werden oder auf Wunsch mit dem Impressionspad "gemessen" werden.  

Das Pad wird ohne Sattelunterlage zwischen Sattel und Pferderücken gelegt. Wenn das Pferd von mehreren Personen geritten wird, ist es sinnvoll die Messung mit dem schwersten Reiter durchzuführen. Nur so kann eine optimale Auswertung der Messergebnisse für das Pferd mit diesem Sattel erzielt werden.   

Dauer: ca. 1 - 1,5 Stunden

Preis: rein visuelle Kontrolle, ca. 35,00 Euro,

Preis: inkl. Messung mit dem Impressionpad, ca. 85,00 Euro


Equine Thermographie

Die Thermotraphie ist ein berührungsloses, bildgebendes Verfahren, welches die abgestrahlte Oberflächentemperatur farblich darstellt. Sie ist ein nicht invasives Verfahren ohne jegliche Strahlenbelastungen und ohne Nebenwirkungen. Bei der Thermographie wird die vom Pferdekörper abgestrahlte Temperatur von einer Infrarotkamera in Farben umgerechnet und dargestellt. Es werden nicht nur Wärmemuster aufgezeitt, sondern auch Kältemuster welche eine unzureichende Gewebeversortung (z.Bsp. Nervenlähmungen, Durchblutungsstörungen und Blockaden) sichtbar machen kann. 

Die Thermographie ist ein kostengünstiges Verfahren. Probleme werden häufig schon vor dem Auftreten klinischer Auffälligkeiten (Lahmheiten) lokalisiert.

Die im Stall aufgenommenen Daten werden am Computer aufwändig ausgewertet und für den Pferdebesitzer nachvollziehbar dokumentiert. 

Dauer: ca. 1 Stunden

Preise: 

Komplett-Thermographie: 135,00 Euro, inkl. Bericht mit aussagefähigen Bildern. 

 

Komplett-Thermographie, inkl. Detailliertem Bericht                                    135,00 €

Kontrolltermin, während und/oder nach der Therapie                                   85,00 €

Sattelkontrolle visuell + thermographische Aufnahme                                    85,00 €

Komplett-Thermographie + Sattelkontrolle per Thermographie                 190,00 €

Prophylaxe, halbjährliche Komplett-Thermographie-Termine                    250,00 €


Sonstige Leitungen

Wellnessbehandlung

Blutabnahmen, kleines/großes Blutbild, präventiv Screens, einzelne Parameter...

Verladetraining

Reitunterricht u.v.m.

* Preise nach Vereinbarung


Fahrtkosten

Bis 10 Km berechne ich keine Fahrtkosten

bis 25 Km berechne ich 15€ Fahrtkosten 

bis 50 Km berechne ich 45€ Fahrtkosten 

Weitere Strecken nach Vereinbarung.

Bei Sammelterminen werden die Fahrtkosten geteilt.

 

 

Was ich nicht kann: 

 den Tierarzt ersetzen!

 

*Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Gem. §19 UstG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus. (Kleinunternehmerstatus)