Nathaly Stark
Stark für Ihr Pferd

Osteopathische Sattelanpassung.

In meiner Tätigkeit als Osteopath und Physiotherapeut für Pferde fällt nicht selten auf, dass das Sattelzeug nicht optimal ist.

Leider kann ich nicht gegen die Physik therapieren. Passt ein Sattel nicht, sind Blockaden unausweichlich. Diese kann ich natürlich lösen und dem Pferd somit den Schmerz nehmen. Wird jedoch dann wieder mit diesem Sattel geritten ist eine erneute Blockierung die Folge.  

Ein Sattel kann u.U. einem Pferd durch verschiedenste Umstände nicht immer 100%ig passen! Unsere Pferde verändern sich im Laufe der Zeit immer ein wenig. Im Sommer schmeckt das Gras viel zu gut als das unsere Pferde auf Ihre Linie achten. :-) 

Wird nach der Turniersaison eine wohlverdiente Pause eingelegt oder wird das Pferd für einige Zeit aus dem Training genommen, haben diese Dinge einen großen Einfluss auf die Passform des Sattels.  

Daher ist es wichtig diesen Veränderungen in der Sattellage Beachtung zu schenken und darauf zu reagieren. 

Immer wieder wurde ich gefragt, ob man an dem vorhanden Sattel nicht etwas ändern könnte um die Passform zu verbessern und somit dem Pferd das Leben etwas zu erleichtern. 

Daher habe ich mich entschlossen eine Fortbildung zum osteopathischen Sattelanpasser zu absolvieren. 

Gesagt - getan

Ich kann Ihnen nun, völlig wertfrei und unvoreingenommen behilflich sein. Ich bin KEIN Sattelverkäufer und habe somit auch keine Verkaufssättel dabei. Ich versuche mit dem vorhandenen Sattel soweit zu helfen, wie es der Sattel zulässt. In der Regel gelingt eine Verbesserung des Istzustandes sehr gut. 

Was kann ich ändern?

Je nach Art und Beschaffenheit des Sattels können folgende Änderungen vorgenommen werden: 

- Visuelle und / oder Passformkontrolle mit dem Imression pad

- Kopfeisenverstellungen (Nur Kaltverstellung!) - Kann bereits im Stall gemacht werden

- Komplettes Aufpolstern (eigene Werkstatt)

- Aufpolstern/Umpolstern (eigene Werkstatt)

- Strupfenerneuerung (Je nach Aufwand auch vor Ort)

- Reparaturen (Je nach Aufwand vor Ort oder in der eigenen Werkstatt)


Sattelkontrollen kann ich an allen möglichen Sattelmodellen vornehmen. Ich nehme jedoch keine Änderungen an Western-sätteln vor.